BVB-News

RSS kicker: Teamnews – Borussia Dortmund

  • So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer 21. Juni 2018
  • Castro zum VfB? Gespräche mit dem BVB laufen 21. Juni 2018
    Transfers von Dortmund nach Stuttgart gab es in der jüngeren Vergangenheit so einige. Jetzt könnte ein weiterer dazukommen: Der VfB buhlt intensiv um Gonzalo Castro.
  • BVB wollte Wolf zum Favre-Assistenten machen 20. Juni 2018
    Hannes Wolf sollte in den Trainerstab von Borussia Dortmund zurückkehren und einer der Assistenten von Lucien Favre werden. Das berichten die "Ruhr Nachrichten". Realisieren ließ sich dieser Plan nicht.
  • Oelschlägel wird die neue Nummer drei im BVB-Tor 20. Juni 2018
    Die Torhüterfrage bei Borussia Dortmund scheint geklärt: Eric Oelschlägel kommt ablösefrei von Ligakonkurrent Werder Bremen ins Ruhrgebiet und unterzeichnet beim BVB einen Einjahresvertrag bis Juni 2019. Er soll die neue Nummer drei im Tor der Mannschaft von Lucien Favre werden.
  • Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten 19. Juni 2018
  • Der Sommerfahrplan der Erstligisten 18. Juni 2018
    In Vorbereitung auf die neue Spielzeit zieht es das Gros der Bundesligaklubs in die Alpen. Doch auch China- und USA-Reisen stehen an. Wer fährt wohin, wann fällt der Startschuss und gegen wen wird getestet? Der Sommerfahrplan der 18 Erstligisten.
  • Being Mario Götze - Der Blick auf die Doku 14. Juni 2018
    Die WM findet ohne ihn statt, trotzdem ist der Name Mario Götze momentan in aller Munde. Seit Samstag läuft auf DAZN eine Doku über den Fußballer. Aljoscha Pause hat sieben Monate lang Mario Götze begleitet. Aus dem Material ist eine Doku über eines der größten deutschen Fußball-Talente entstanden. kicker.tv hat die komplette Doku, die exklusiv […]
  • Endet die Passlack-Leihe vorzeitig? 12. Juni 2018
    Nur selten in Bundesliga und Europa League, dafür vor allem in der Rückrunde umso häufiger in der Regionalliga Südwest im Einsatz: Die bis 2019 angelegte Ausleihe Felix Passlacks zur TSG Hoffenheim entwickelte sich bislang nicht so, wie von allen Seiten erhofft. "Wir müssen schauen, was Sinn macht", erklärt Alexander Rosen.
  • Das Goldene k 2018: Die Gewinner 12. Juni 2018
  • Fünf Fälle: Bayern muss 77.000 Euro Strafe zahlen 11. Juni 2018
    Das DFB-Sportgericht hat am Montag gegen drei Bundesligisten und einen Zweitligisten Geldstrafen für Fehlverhalten ihrer Fans verhängt. Am meisten bezahlen muss der amtierende Meister: Wegen fünf Fällen des unsportlichen Verhaltens der eigenen Anhänger ist der FC Bayern München zur Zahlung von 77.000 Euro verurteilt worden, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit.